Die Vorarlberger Rechtsanwälte

Körperschaftssteuerpflicht bei Argrargemeinschaften

Samstag, 27 September 2008 | Alter: 11 Jahre
Autor: Dr. Michael Battlogg, Rechtsanwalt in Schruns

Es gibt Argrargemeinschaften, die auch Einkünfte abseits ihrer land- und forstwirtschaftlichen Aktivitäten beziehen, wenn sie etwa an eine Skiliftgesellschaft Überfahrtsrechte für eine Skiabfahrt einräumen. Die Finanzbehörden haben sich in der Vergangenheit auf den Standpunkt gestellt, dass alle Agrargemeinschaften diese Einkünfte der Körperschaftssteuer unterwerfen müssen.



Juristische Person

Die Körperschaftssteuer ist die Einkommenssteuer der juristischen Person. Auch Agrargemeinschaften gehören etwa neben Gesellschaften mit beschränkter Haftung und Aktiengesellschaften zu den juristischen Personen. In Vorarlberg muss jedoch zwischen zwei verschiedenen Agrargemeinschaften unterschieden werden. Wenn mehrere Personen in der Form einer Miteigentumsgemeinschaft größere land- und forstwirtschaftliche Gebiete bewirtschaften und zu diesem Zweck einen Obmann und einen Ausschuss wählen, liegt keine juristische Person im Sinne des Steuerrechtes vor.



Miteigentumsgemeinschaft

Solche schlichten Miteigentumsgemeinschaften, die durchaus Organisationsstrukturen ähnlich einer juristischen Person aufweisen können, sind steuerrechtlich gesehen trotzdem keine juristischen Personen und unterliegen mit ihren Einkünften nicht der 25 %igen Körperschaftssteuer. Sobald jedoch eine solche Miteigentumsgemeinschaft durch einen Bescheid der Agrarbezirksbehörde in eine regulierte Agrargemeinschaft überführt wird, kommt die Körperschaftssteuerpflicht zum Tragen und alle Einkünfte außerhalb der Land- und Forstwirtschaft sind dann körperschaftssteuerpflichtig.



Finanzielle Belastung

Dieser Umstand kann dann zu einer finanziellen Belastung werden, wenn die einzelnen Mitglieder der Agrargemeinschaft mit ihren Einkünften insgesamt nicht der Einkommenssteuer unterliegen oder die verbleibende Einkommenssteuerbelastung weniger als 25 % beträgt.

Vorarlberger Rechtsanwaltskammer | Marktplatz 11 | 6800 Feldkirch | Österreich
T 05522 71122 | F 05522 71122 - 11 | E-Mail | Impressum