Die Vorarlberger Rechtsanwälte

Erste Anwaltliche Auskunft

Einige Vorarlberger Rechtsanwälte bieten eine erste kostenlose Beratung in ihrer Kanzlei an. Gemeinsam werden in einem ca. 15 bis 20-minütigen Gespräch die Rechtslage und die weitere Vorgangsweise erläutert. Oft hilft diese rechtliche Beratung, unnötige und kostenintensive Rechtsstreitigkeiten und Prozesse zu vermeiden.

Die erste unentgeltliche anwaltliche Auskunft findet direkt in der Kanzlei des Anwalts nach vorheriger Terminansprache statt. Bei den folgenden Anwälten kann eine kostenlose Rechtsauskunft in Anspruch genommen werden.

Übersicht Rechtsanwälte

Aberer, Mag. Stefan

Bregenz

05574/58085

Barnay, Dr. Michael

Bregenz

05574/46757

Bertsch, Mag. German

Feldkirch

05522/72998

Bogensberger, Mag. Claudia

Feldkirch

05522/78400

Bonner, Dr. Armin

Feldkirch

05522/73122

Brun, Mag. Dominik

Hard

05574/23988

Dejaco, Dr. Ernst

Feldkirch

05522/39100

Denifl, Dr. Stefan

Dornbirn/Bludenz

05572/22195

Eberle, Mag. Marie Rose

Bregenz

05574/84003

Eglenceoglu, Dr. Emelle

Feldkirch

05522/75701

Ender, Dr. Clemens

Feldkirch

05522/72088

Einsle, Dr. Meinrad

Bregenz

05574/42364

Einsle, Dr. Anita

Bregenz

05574/54447

Ettefagh, Dr. Surena

Feldkirch

05522/84990

Fiel, Dr. Martin

Feldkirch

05522/78000

Flatz, Dr. Günther

St. Anton i.M./Feldkirch

05556/74560

Fritz, Dr. Dietmar

Bezau

05514/3296

Fritsch, Dr. Andreas

Lustenau

05577/89300

Gantner, Dr. Edwin

Schruns

05556/76780


Gasser, Mag. Dr. Carolin

Feldkirch

05522/3122

Geißelmann, Dr. Walter

Bregenz

05574/42250

Graf, Mag. Bernhard

Feldkirch

05522/31004

Graf, Dr. Felix

Feldkirch

05522/31004

Hirn, Dr. Burkhard

Feldkirch

05522/75701

Hirsch, Dr. Wolfgang

Bregenz

05574/46250

Hopp, Dr. Christian

Feldkirch

05522/38600

Höfle-Stenech, Dr. Andrea

Feldkirch

05522/78000

Hügel, Dr. Dietlind

Nüziders

05552/62101

Jäger, Dr. Roland

Dornbirn

05572/28520

Keckeis, Dr. Günther

Sulz

05522/78000

Keller, Mag. Manfred

Bregenz

05574/32020

Kempf, Dr. Richard

Bregenz

05574/42443

Kinz, Dr. Hubert F.

Bregenz

05574/43393

Kloser, Dr. Martin

Hard

05574/87444

König-Bechter, Mag. Natalie

Bregenz

05574/42369

Lecher-Tedeschi, Mag. Claudia

Dornbirn

05572/398888

Lener, Dr. Angelika

Feldkirch

05522/77297

Leissing, Dr. Ursula

Bregenz

05574/46250

Lins, Dr. Thomas

Bludenz

05552/62287

Mayer, Dr. Robert

Götzis

05523/55460

Mayrhofer, Dr. Herwig

Dornbirn

05572/22171

Meier, Dr. Johann

Bludenz

05552/31888

Michaeler, Mag. Johannes

Schlins

05524/22026

Mucciolo-Madler, Dr. Lieselotte

Bregenz

05574/87252

Nagel, Mag. Jürgen

Bregenz

05574/84003

Neyer, Dr. Ingrid

Feldkirch

05522/84103

Obernberger, Mag. Hans-Christian

Feldkirch

05522/90898

Ölz, Dr. Eva Maria

Dornbirn

05572/22440

Pfeifer, Dr. Otmar

Feldkirch

05522/78000

Pichler, Mag. Klaus P.

Dornbirn

05572/33199

Pitschmann, Dr. Reinhard

Feldkirch

05522/78400

Plankel, Dr. Karl-Heinz

Dornbirn

05572/22171

Santner, Dr. Rainer

Feldkirch

05522/78400

Salzmann, Dr. Mai

Dornbirn

05572/201364

Schipflinger-Klocker, Dr. Manuela

Dornbirn

05572/386869

Schneider, Dr. Helgar

Bregenz

05574/44943

Schneider, Dr. Christoph

Bludenz

05552/62091

Schneider, Dr. Eva

Bludenz

05552/62091

Schuler, Dr. Fritz

Bregenz

05574/42443

Stemmer, Mag. Rainer

Thüringerberg

0664/3936515

Tarabochia, Dr. Günther

Bregenz

05574/42250

Tschann, Dr. Anton

Bludenz

05552/31520

Tusch, Mag. Klaus

Feldkirch

05522/39100

Vetter, Dr. Ralph

Lustenau

05577/89300

Waibel, Dr. Gottfried

Dornbirn

05572/21500

Willeit, Dr. Thomas

Götzis

05523/55511

Richtlinien der ERSTEN ANWALTLICHEN AUSKUNFT (EAA) der Vorarlberger Rechtsanwaltskammer

 

Zur Gewährleistung einer raschen und reibungslosen Abwicklung sind nachstehende Punkte zu beachten:

1. Der Rechtsuchende hat bei erster Kontaktaufnahme zur Terminvereinbarung ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass er eine EAA im Rahmen dieser RL beanspruchen möchte.

2. Die Auskunftserteilung erfolgt in der Kanzlei des Rechtsanwaltes.

3. Auch für die Auskunftserteilung im Rahmen der EAA besteht die uneingeschränkte anwaltliche Verschwiegenheitspflicht.

4. Die Auskunftserteilung im Rahmen der EAA erfolgt durch die Rechtsanwälte der Vorarlberger Rechtsanwaltskammer freiwillig und unentgeltlich. zweck dieser Auskunftserteilung ist die überschlägige Darlegung der Rechtslage und praktischer Lösungsmöglichkeiten hinsichtlich vorgebrachter konkreter Rechtsfragen auf Grund unüberprüfter Information.

Zu Beginn der Besprechung wollen Sie zunächst kurz Ihr Hauptanliegen nennen und dann in wenigen Worten, auf das Wesentliche beschränkt, den maßgeblichen Sachverhalt schildern sowie eventuell zur Erläuterung benötigte Schriftstücke oder dgl. bereithalten.

Der zeitliche Umfang der unentgeltlichen Beratung ist mit 20 Minuten begrenzt.

5. Eine Auskunftserteilung im Rahmen der EAA ist nicht möglich in Sachen, in welchen der Auskunftssuchende bereits durch einen Rechtsanwalt vertreten ist sowie zur Überprüfung bereits abgeschlossener Rechtsstreitigkeiten bei Gericht.

6. Da der beratende Rechtsanwalt nicht vorhersehen kann, ob die Beratung sich auf einen Fall bezieht, in welchem der beratende Rechtsanwalt konkret einschreitet oder vertritt, besteht für den Auskunftssuchenden die Verpflichtung, zu Beginn des Gespräches alle Umstände offenzulegen, die diesbezüglich für den beratenden Rechtsanwalt von Bedeutung sein könnten. Insbesondere ist er vom Auskunftssuchenden unverzüglich zu informieren, sollte diesem bekannt sein, dass der beratende Rechtsanwalt Personen vertritt, welche in irgendeiner Weise vom Gegenstand des Beratungsgespräches betroffen sein können.

7. Die EAA kann für jeden Fall nur 1 x in Anspruch genommen werden. Die mehrfache Einholung von Auskünften – auch von verschiedenen Rechtsanwälten – ist nicht vorgesehen.

8. Die in der EAA erteilte Auskunft begründet kein Mandatsverhältnis zum Rechtsanwalt, welcher die Auskunft erteilt. Diesem ist es daher nicht verwehrt, in derselben sache einen Auftrag zur Vertretung von anderen Personen anzunehmen, sofern nicht die Gefahr einer Kollision erkennbar ist. Hält der Rechtsanwalt eine Kollision bei der Auskunftserteilung für möglich, so ist er verpflichtet, ohne Angabe von Gründen die Auskunftserteilung abzulehnen und den Auskunftssuchenden an eine anderen Rechtsanwalt zu verweisen.

Bei der Vielzahl der Auskunftsfälle ist es dem Rechtsanwalt in der Regel nicht möglich, den einzelnen Auskunftsfall im Gedächtnis zu behalten. Sollte daher der Rechtsanwalt nach der Auskunftserteilung eine Vertretung übernehmen, die nach Ansicht des Auskunftssuchenden eine Kollision begründet, so hat er dies dem Rechtsanwalt unverzüglich und schriftlich anzuzeigen.

9. Nach Abschluss der EAA ist es dem beratenden Rechtsanwalt – wenn der Auskunftssuchende dies wünscht – gestattet, von diesem einen Vertretungsauftrag auch in der vorgetragenen Sache zu übernehmen. Bei Übernahme eines Vertretungsauftrages hat der Rechtsanwalt den Mandanten auf die Kostentragungsverpflichtung hinzuweisen.

10. Die Vorarlberger Rechtsanwaltskammer haftet nicht für eine im Rahmen der EAA erteilte Auskunft. 

Vorarlberger Rechtsanwaltskammer | Marktplatz 11 | 6800 Feldkirch | Österreich
T 05522 71122 | F 05522 71122 - 11 | E-Mail | Impressum