kammer@rechtsanwaelte-vorarlberg.at
Telefon +43 5522 71122
Marktplatz 11 · 6800 Feldkirch

Bereitschaftsdienst

Die Hotline stellt sicher, dass Sie rund um die Uhr einen Strafverteidiger kontaktieren können, falls Sie einen benötigen sollten. Das ist dann der Fall, wenn Sie Beschuldigte(r) in einem Strafverfahren werden. Kostenfrei aus ganz Österreich erreichbar unter: T 0800 376 386

In welchen Fällen?

Wenn eine Person aufgrund bestimmter Tatsachen konkret verdächtig ist, eine strafbare Handlung begangen zu haben, und gegen sie wegen dieses Verdachts ermittelt oder Zwang ausgeübt wird, ist sie „Beschuldigte(r)“ eines Strafverfahrens und hat das Recht, einen Verteidiger zu wählen. 

Zu diesem Zweck hat der ÖRAK gemeinsam mit dem BM für Justiz einen rechtsanwaltlichen Journaldienst für festgenommene Beschuldigte eingerichtet. Dieser umfasst je nach Einzelfall ein telefonisches oder persönliches Beratungsgespräch sowie gegebenenfalls den anwaltlichen Beistand bei einer Vernehmung etc. Über die oben angeführte Journaldienst-Hotline, die täglich von 00:00 bis 24:00 Uhr besetzt ist, kann unverzüglich ein Verteidiger / eine Verteidigerin erreicht werden.

Zu welchen Kosten?

Der erste Anruf und eine erste telefonische Beratung sind kostenfrei. Alle weiteren Leistungen sind grundsätzlich kostenpflichtig und werden mit einem pauschalierten Stundensatz von Euro 120,– zzgl. USt verrechnet.

Weitere Informationen:
Infoblatt „Verteidigernotruf“ des BMJ (PDF)
www.rechtsanwaelte.at